krimitag in aNDERNACH


ZU GUNSTEN DER

SPENDENAKTION DER LOTTOSTIFTUNG

8. DEZEMBER 2015

KRIMINELLE REISE MIT CAPTAIN SPARROW VOM RHEIN BIS IN DIE KARIBIK

 

Mittelrheinhalle Andernach

Konrad-Adenauer-Allee 1, 56626 Andernach

 

Einlass: ab 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 9,- €

Ermäßigt (Schüler, Studenten): 6,- €

 

Schurken, Killer und Piraten, vom Mittelalter bis zur Gegenwart, von der Karibik bis ins Rheinland: Sieben deutschsprachige Krimiautoren garantieren einen spannungsreichen Abend. Das Jack-Sparrow-Double („Fluch der Karibik“) Michael Heuel moderiert den Abend.  Musikalische Unterstützung durch Bad Smurfs, Rock-und Popband der Kreismusikschule Mayen-Koblenz. Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung hat der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz übernommen.

 

Der Gesamterlös geht an die diesjährige Spendenaktion von Lotto RheinlandPfalz und der LottoStiftung unter dem Dach der Initiative „Kinderglück“ und ist Flüchtlingskindern in RheinlandPfalz gewidmet.

 

Im Vorverkauf bei Ankerbuch, Hochstraße 70, 56626 Andernach, Telefon: 02632-308952 oder

im Internet

Weitere Informationen bei Eva Pfitzner Leserattenservice GmbH, Amselsteg 2, 56332 Dieblich,

Tel.: 02607-972400, eva.pfitzner@Leserattenservice.de

 

Die AutorInnen: Anja Balschun - Gabriele Keiser - Manuela Lewentz - Jörg Schmitt-Kilian - Andreas J. Schulte - Jutta Siorpaes - Andrea Weisbrod

Nachbericht

Fast 200 Zuschauer kamen, um die Syndikat-Autoren lesen zu hören.

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz hatte die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen und er ließ es sich nicht nehmen, die Zuhörer und Autoren persönlich zu begrüßen. Wie in jedem Jahr: Der Gesamterlös von 600,00€ geht an die Spendenaktion der Lotto-Stiftung. Die Initiative „Kinderglück“ ist Flüchtlingskindern in Rheinland‐Pfalz gewidmet.

 

Das Autoren-Duo Jörg Schmitt-Kilian und Jutta Siorpaes stellt sein erstes gemeinsames Projekt vor. „Goldschiefer“ - der fünfte Fall der Koblenzer Kriminalkommissarin Franca Mazzari von Gabriele Keiser spielt inmitten der Weinberge des Mittelrheins. Manuela Lewentz´ aktueller Krimi spielt ebenfalls am Mittelrhein, dort, wo die Autorin ihre Kindheit verbrachte. Aus Andernach im Mittelalter erzählte Andreas J. Schulte. Die Koblenzerin mit französischem Herzen war Andrea Weisbrod. Und ebenfalls Tatort Koblenz gab es bei Anja Balschun.

 

Durch das Programm führte niemand geringeres als Jack Sparrow alias Michael Heuel.